Aufsichtsratsworkshop mit Peter Kunz und Thomas Seeber am 17.12.2020

Bildschirmfoto-2021-02-23-um-22.17.46

Am 17. Dezember hatten wir wieder einen sehr lebendigen und praxisnahen Workshop mit der Kanzlei KunzWallentin. Wie immer konnten wir viele Inputs mitnehmen und konkrete Fragen mit Peter Kunz und Thomas Seeber diskutieren.

Im Webinar „Zukunft Frauen“ Aufsichtsratworkshop haben wir das spannende und medial immer wieder behandelte Thema Geschäftschance des Vorstands und Aufsichtsrats im Immobilienbereich bearbeitet. Die Thematik ist für AufsichtsrätInnen essentiell, weil sie gerade bei unternehmerisch tätigen Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern unter Umständen zu Beschränkungen der Handlungsfähigkeit führen kann. Es ist unabdingbar zu wissen, wann ein Organmitglied zum Wohle der Gesellschaft handelt und wann nicht. Wann handelt es sich um einen unentschuldbaren Vertrauensbruch und wann um eine Fehlkommunikation, die gelöst werden kann? In einer „Mock-Aufsichtsratssitzung“ wurde für genau diese Situation lösungsorientiert diskutiert. Einmal mehr haben wir uns über die sehr engagierten Inputs der Teilnehmerin und die interessanten Diskussionen gefreut. Besonders erfreulich war für uns, dass letztlich eine praxistaugliche Lösung gefunden wurde!

Kontaktdaten: 

Dr Peter Kunz

peter.kunz@kunz.at

+ 43 / 1 / 313 66

www.kunzwallentin.at

Dr Thomas Seeber, MASCI (Padova), LL.M. (Krems)

thomas.seeber@kunz.at

+ 43 / 1 / 313 66

www.kunzwallentin.at